Outlook mails niet downloaden

Überprüfen Sie zunächst den Dienststatus, wenn Sie Probleme mit Outlook.com haben. Wenn der Status nicht grün ist, warten Sie, bis der Dienst normal funktioniert, bevor Sie es erneut versuchen. Outlook ist der Name des kostenlosen Webmail-Dienstes von Microsoft (der Nachfolger von hotmail seit 2013). Microsoft hat auch kostenlose Outlook-Apps für Android, iOS und Windows Mobile veröffentlicht, die über einen integrierten Kalender verfügen. Das Microsoft Outlook-Desktopprogramm ist nicht kostenlos, da es Teil des kostenpflichtigen Microsoft Office ist. Hat Outlook Startprobleme (oder möchte überhaupt nicht starten) und vermuten Sie, dass es durch generierte Add-Ons verursacht wird? Starten Sie Outlook dann im abgesicherten Modus (durch Halten der STRG-Taste beim Starten von Outlook oder mit dem Outlook-Befehl. EXE /safe im Ausgabefenster, das sich mit der Win-R-Tastenkombination öffnet), werden im abgesicherten Modus keine Add-Ons geladen. Wenn die Ordnernamen des Archivs in einer anderen Sprache angezeigt werden (oder andere Probleme mit den Ordnernamen auftreten), setzen Sie die Ordnernamen mit dem Befehl OUTLOOK/Ordnername zurück. Auch mit dem support and Recovery Assistant Tool, das von Microsoft entwickelt wurde (Download: diagnostics.office.com/#/). Glücklicherweise kann ein E-Mail-Konto auch auf die ursprüngliche Weise mit der Option Profile verwalten (anstelle von Kontoeinstellungen), Schaltfläche E-Mail-Konten, Neue Schaltfläche, Manuelle Einrichtungsoption oder zusätzliche Servertypen erstellt werden. Hier finden Sie die Möglichkeit, manuelle Einstellungen oder zusätzliche Servertypen zu aktivieren.

Wählen Sie die POP- oder IMAP-Option aus, um auf den folgenden Bildschirm zuzugreifen. Die erforderlichen Einstellungen für ein POP3/IMAP-Konto (E-Mail-Adresse, Benutzername, Kennwort, POP3/IMAP und SMTP-Server, möglicherweise ergänzt durch Portnummern und Sicherheitsprotokoll) wurden vom ISP bereitgestellt. Der angegebene Name wird als Absender Ihrer E-Mail-Nachrichten angezeigt. Stellen Sie sicher, dass die angegebene E-Mail-Adresse korrekt ist, sonst kommen keine Kommentare zu Ihren Nachrichten zu Ihnen! Wenn jemand eine E-Mail an Ihr Outlook.com Konto gesendet hat, Sie es jedoch nicht finden können, sehen Sie e-Mail und finden Sie Personen in Outlook.com. Wenn die Nachricht noch nicht angekommen ist, können Sie einige Dinge tun, um das Problem zu beheben: Die Autoarchifing-Option ist standardmäßig aktiviert und überträgt automatisch alte E-Mail-Nachrichten in die ARCHIVE-Datei. Pst. Archivierte E-Mail-Nachrichten sind in Outlook nicht mehr sichtbar und daher schwer zu finden. Diese Option kann deaktiviert werden, indem Sie Dateiregisterkarte, Options-Task, Erweiterte Komponente, AutoArchivierungseinstellungen -Schaltfläche (für Outlook 2007 mit Tools, Optionen, Andere Registerkarte, AutoArchivierung-Schaltfläche) deaktivieren. Diese Komponente kann auch den Standardlagerplatz in einen sicheren Speicherort konvertieren, z.

B. D:-Login-Name-MAIL. Ein bereits vorhandenes ARCHIVE. PST-Datei mit alten E-Mail-Nachrichten kann verwendet werden, um mit dem Import-Assistenten in der aktuellen PST-Datei zu importieren und zu exportieren. Dieser Assistent beginnt mit Datei-Registerkarte, Optionen-Task, Erweiterte Komponente, Export-Taste. Wählen Sie dann Daten aus einem anderen Programm oder einer anderen Datei importieren, Outlook Data File (.pst). In einigen Fällen kann es schwierig sein, Kennwörter zu speichern, selbst wenn die Option Kennwort speichern aktiviert ist (dieses Problem tritt bei Windows Vista/7 in Verbindung mit Outlook XP/2002 und älter auf, leider kann nichts dagegen unternommen werden). Dies ist ein häufiges Problem mit geschütztem Speicher. Starten Sie den Registereditor, und navigieren Sie zum Registrierungsschlüssel HKCU-Software, Microsoft-Protected Storage System Provider.

Es gibt einen Registrierungsschlüssel mit langem Namen, der mit S-1-5-21 beginnt. Löschen Sie es (es ist ratsam, es über Datei zu sichern, zuerst exportieren).